"Das Siegel wird verliehen an..."

Siegelverleihung und Fachveranstaltung am 1.12.2014

"Das Siegel wird verliehen an..."

Der Erfurter Netcode e.V. verlieh sein begehrtes Qualitätssiegel am 1. Dezember im Rathausfestsaal der Stadt Erfurt an weitere fünf Internetseiten für Kinder.

Burkhard Fuhs, Professor an der Universität Erfurt und Vorstandsvorsitzender der Erfurter Netcode und Kirsten Kramer von der Thüringer Landesmedienanstalt und stellvertretende Vorstandsvorsitzende vergaben das Siegel in feierlicher Atmosphäre an: 

www.religionen-entdecken.de
www.tipptrainer-fuer-kinder.de
www.abenteuer-regenwald.de
www.dascurium.de
www.trickino.de

Die gesiegelten Seiten wurden vom Siegelausschuss des Erfurter Netcode eingehend geprüft. Wir gratulieren allen neuen gesiegelten Kinderseiten und ihren Macherinnen und Machern!

Die Siegelverleihung war der Höhepunkt der Veranstaltung "Kinderseiten // Kinderapps. Gute Kindermedien in der Onlinewelt", zu der Oberbürgermeister Andreas Bausewein die vielen Gäste im Rathaussaal begrüsste.

Burkhard Fuhs sprach über Konstanten und Wandlungsprozesse in der Kindermedienkultur - vom Kinderbuch übers Kindernetz zu Kinderapps.

Dr. Christine Feil vom Deutschen Jugendinstitut in München stellte aktuelle Ergebnisse einer Studie zu digitalen Medien in der Lebenswelt von Klein- und Vorschulkindern vor. Sie legte dar, dass selbst schon sehr junge Kinder - oft mit ihren Eltern zusammen - Spiele- und Lernapps auf den mobilen Endgeräten nutzen und was es dabei zu beachten gilt. In der öffentlich zugänglichen Datenbank des Deutschen Jugendinstitutes können sich Eltern und Pädagogen/innen über Kinderapps informieren (www.datenbank-apps-fuer-kinder.de).

In einem Podiumsgespräch wurde gemeinsam mit Burkhard Fuhs, Christine Feil sowie Isabell Rausch-Jarolimek (fragFinn) und Achim Lauber (Ins Netz) was gute Onlineangebote für Kinder eigentlich ausmacht und wie und wo Eltern und Kinder diese Angebote finden können.  

Pressemitteilung als pdf

(Foto: Sven Jensen)