Das Qualitätssiegel Erfurter Netcode

Der Erfurter Netcode e. V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der sich für die Qualität von Kinderseiten im Internet einsetzt, ein Bewusstsein für die Bedeutung qualitativ hochwertiger Internetseiten für Kinder schaffen will und ein Siegel für herausragend positive Angebote vergibt.

Die ausgewählten Angebote werden jeweils durch einen unabhängigen, ehrenamtlich arbeitenden Siegelausschuss von Expertinnen und Experten im Kindermedienbereich geprüft. Das Symbol des Erfurter Netcode darf von den ausgezeichneten Internetanbietern auf ihrer Seite veröffentlicht werden und ist ein Zeichen für die Qualität der angebotenen Inhalte und ihrer Gestaltung.

Der Erfurter Netcode e.V. hat in seinem Fachbeirat gemeinsam mit Anbietern und Experten Qualitätskriterien formuliert, um Eltern und Erziehenden gute und sichere Internetseiten für Kinder zu empfehlen und den Anbietern eine Orientierung zu qualitätvollen Internetangeboten für Kinder zu geben. Diese Qualitätskriterien bilden die Grundlage des Erfurter Netcode.

Der Inhalt auf einen Blick

1. Selbstdarstellung

Eine kurze Selbstdarstellung des Anbieters sorgt für Transparenz und Vertrauen.

2. Beachtung der Jugendschutzbestimmungen

Eine Zusammenfassung der bereits bestehenden gesetzlichen Bestimmungen sorgt für den notwendigen Überblick (s.u. S.4). Darüber hinaus sind Richtlinien beschrieben, die für die soziale und kognitive Entwicklung der Nutzer förderlich sind.

3. Vermittlung von Medienkompetenz

Das Ziel ist, Kinder an die kompetente und eigenverantwortliche Nutzung und Gestaltung des Mediums Internet heranzuführen. Das Angebot soll interaktive Möglichkeiten gekoppelt mit höchst möglicher Sicherheit bieten. Ein Angebot der Kommunikation zwischen Anbieter und Kind schafft zusätzliche Transparenz und fördert die Kompetenz-Entwicklung des Kindes.

4. Werbung und Verkauf

Die klare Trennung von Inhalt und Werbung bzw. Verkauf und zusätzliche Hürden auf dem Weg zum Shop machen die besondere Bedeutung einer Kaufaktion deutlich.

5. Datenschutz

Im Hinblick auf die gängige Internetpraxis und die Grauzone der gesetzlichen Bestimmungen zum Umgang mit Daten Minderjähriger soll die Datenschutzpolitik für jede einzelne Aktion transparent gemacht werden. Durch
zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen sollen die Daten so weit wie möglich geschützt werden.


text_des_erfurter_netcodes.pdf

Der Netcode als PDF-Datei zum Herunterladen

35 K