Das Kinderrathaus in Bielefeld

Das Kinderrathaus in Bielefeld

Kinderrathaus ist eine Seite der Stadt Bielefeld, die zeigt, dass eine Stadtverwaltung nicht nur für Erwachsene da ist. Kinder erfahren hier, wer im Rathaus arbeitet und was dort alles getan wird – wie man den Stadtrat wählt, wer auf das Geld aufpasst und was man tun muss, wenn man beim Standesamt heiraten will. Alle Ämter, die speziell um Kinder kümmern, werden besonders genau vorgestellt: Wo sind die Kindergärten, wer arbeitet dort und was kann man in den Kindergärten alles machen. Auch wichtige Themen wie Umweltschutz und Energiesparen werden leicht verständlich erklärt. Hier erfährt man zum Besipiel, wo in Bielefeld der elektrische Strom herkommt und wie er in die Häuser und Wohnungen transportiert wird. Unter Extras findet man außerdem kleine Spiele, und hat die Möglichkeit, an Abstimmungen teilzunehmen und in Kommentaren seine Meinung mitzuteilen. Bei den Kommentaren und im Gästebuch achtet die Redaktion darauf, dass Kinder keine persönlichen Daten wie Telefonnummern oder Adressen im Internet angeben. Nur der Vorname erscheint auf dem Bildschirm.

Kinderrathaus ist Mitglied in der "Seitenstark - Arbeitsgemeinschaft für vernetzte Kinderseiten" und führt Kinder auch zum moderierten Seitenstark-Chat wo man sicher und moderiert chatten kann. 

Altersempfehlung: ab 10 Jahren

Angebot zum: Mitmachen, Lernen, Informieren [www.kinderrathaus.de]